VENEZIA - Deftiges Tiroler Gröstl im Pfandl

Zutaten

Rezept für 4 Personen

  • 600 g Kartoffeln, Sorte Venezia (festkochend)
  • 250 g Fleisch (z.B. Rinderbraten)
  • 100 g Speck
  • 1 Tasse Rinderbrühe
  • 1 große Zwiebel
  • 200 g kleine Pilze
  • 50 g Schmalz
  • 1 Bund Persilie
  • Salz, Pfeffer & Zucker

Rezept als PDF herunterladen

Zubereitung

Für das Tiroler Gröstl zuerst die Kartoffeln kochen, anschließend pellen und in Scheiben schneiden.

Den Speck in eine Pfanne geben und auslassen, dann die Kartoffelscheiben dazugeben und rösten.

Die Pilze waschen, wenn nötig halbieren und mit den Kartoffeln garen.

Die Zwiebel fein hacken und in Schmalz anbraten.

Das Fleisch in Streifen schneiden und zu der Zwiebel in die Pfanne geben. Nun mit der Rinderbrühe aufgießen und würzen. Wenn das Fleisch weich gedünstet ist, mit den Kartoffeln und Pilzen vermischen und mit gehackter Petersilie garnieren.

Das Tiroler Gröstl wird direkt im Pfändl serviert.

Dazu schmeckt Spiegelei und Krautsalat.

Guten Appetit!

Foto: © kab-vision/Fotolia.de