FRUIT LOGISTICA 2020 - Keimruhige und sehr frühe Sorten im Fokus

Lüneburg, Februar 2020 | Als weltweit führende Leitmesse im globalen Obst- und Gemüsehandel, ist die FRUIT LOGISTICA, die vom 05.02.-07.02.2020 auf dem Berliner Messegelände stattfand, ein Treffpunkt für Fachleute und Unternehmen der Branche. Mit einem Ausstellerrekord von 3.300 Ausstellern aus 93 Ländern und Besuchern aus über 130 Ländern, konnte die Messe in diesem Jahr erneut einen großen Erfolg verbuchen. Besonders das Thema Nachhaltigkeit stand im Zentrum der Messe.

Die EUROPLANT Pflanzenzucht GmbH präsentierte sich auch in diesem Jahr erneut auf der FRUIT LOGISTICA. In Halle 20, Stand A-16 konnten sich Fachbesucher, Kunden und Interessierte selbst ein Bild über die hohen Qualitätsstandards des Pflanzkartoffelzüchters und -vermarkters mit Sitz in Lüneburg/Niedersachsen machen.

Der Fokus des Messeauftritts des Unternehmens lag auf der Sortenvielfalt und der hohen Qualität der Produkte. Neben der Pflanzgutverfügbarkeit war die Lagerung eines der Hauptthemen am EUROPLANT-Stand. Da die Europäische Kommission im vergangen Jahr entschieden hat, die Genehmigung für den Wirkstoff CIPC nicht zu verlängern, steigt die Nachfrage nach (sehr) keimruhigen Sorten. „Wir können da echte Schwergewichte mit BELANA, REGINA und anderen Sorten auffahren, die sich durch eine extrem starke Keimruhe besonders auszeichnen“, entgegnet Geschäftsführer Jörg Eggers und fügt hinzu, dass durch diese Veränderungen auch sehr frühe Verarbeitungssorten profitieren, da eine Langzeitlagerung ohne Keimhemmung problematisch ist.
Unabhängig dieser Tatsache konnte zudem eine starke Nachfrage aus Mittel- und Osteuropa nach guten Speisekartoffelsorten verzeichnet werden. EUROPLANT liefert in diesem Jahr erstmalig größere Mengen in das eigentliche „Überschussland“ Polen. MADEIRA, MILVA, REGINA und BELANA erfreuen sich dort besonderer Beliebtheit.

Neben der Präsentation der eigenen Produkte, bietet die Messe Jahr für Jahr vielfältige Möglichkeiten des brancheninternen Austauschs. „Die FRUIT LOGISTICA ist eine wertvolle Plattform, um sich über das aktuelle Marktumfeld und neue Trends auszutauschen“, so Geschäftsführer Jörg Renatus.

EUROPLANT steht für erstklassiges Pflanzgut und für hohe Qualität in der Fachberatung. Das Lüneburger Unternehmen bietet Kunden wertvolle Hilfestellung bei sämtlichen Fragen rund um den Kartoffelanbau und -aufzucht. Mit 12 Tochter- und Beteiligungsunternehmen ist das Unternehmen in den wichtigsten europäischen Kartoffelanbauregionen vertreten. Weltweit verfügt EUROPLANT über ein hochkarätiges Netzwerk von Partnern und Repräsentanten, um den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden.

Pressemittelung FRUIT LOGISTICA 2020