Coronada

frühe, vorwiegend festkochende Qualitätsspeisesorte

  • gelbe Fleischfarbe
  • ertragsstark
  • ansprechende Knollenform
  • Low Energy
CORONADA - erfüllt die Anforderungen einer "LOW ENERGY" Kartoffel
Growing recommendations
Lokalny opis odmian
mittlere bis bessere Böden; Standorte, die zu Eisenfleckigkeit neigen, sollten gemieden werden
Planting
Seed material sorting
35/50
Row widthTubers/ha
75 cm90 cm
28-30 cm
23-25 cm
46.000
für kleinfallende Partien -2 cm
Planting depth
Standard
Seed preparation
besitzt eine gute Keimruhe; reagiert empfindlich auf Keimbruch; ein Temperaturstoß kurz vor dem Pflanzen (3-4 Tage) ist förderlich
Seed dressing
gegen Rhizoctonia wird empfohlen
Herbicides
bei sachgerechter Anwendung ist im Vorauflauf keine und im Nachauflauf eine mittlere Empfindlichkeit gegenüber Metribuzin bekannt
Foliage
gute, durchschnittliche Blattgesundheit; dennoch empfiehlt sich der regelmäßige Einsatz von Fungiziden
Harvest
benötigt ca. eine Woche länger, um Schalenfestigkeit zu erlangen; klassische Lagersorte, muss vor der Wäsche komplett durchgetrocknet sein
Fertilization incl. return of previous crop at medium supply level
Nitrogen (N)
120 kg/ha inkl. Nmin, inkl. org. Düngung
Low Input Sorte, gesamte Menge zum Pflanzen
Phosphorus (P2O5)
100 kg/ha
wasserlösliches Phosphat zum Pflanzen
Potassium (K2O)
350-270 kg/ha
< 35 BP Gaben teilen; bis 150 kg/ha Chlorid möglich
Magnesium (MgO)
70 kg/ha
zur Ertrags- und Qualitätssicherung
Variety characteristics
dojrzałośćwczesna
Cooking type
średnio twarde po ugotowaniu
Consumption quality
vorwiegend festkochend; geringe Kochdunklung; Low Energy
Yield
mittlere bis hohe Erträge; hohe Marktwarenerträge; gleichmäßig großfallende Sortierung
Youth development
verhalten, später zügig
Dormancy
sehr keimruhig, Lagerung bis an den Anschluss (Mai/Juni)
Tuber characteristics
kształt bulwy
kolor miąższu
żółty
kolor skórki
żółty
Resistances
PCN
Ro1 (9), Ro2/3 (9), Ro4 (7)
Potato wart disease
1
Sensitivities

Die Angaben zu den Sorten beruhen auf Ergebnissen der offiziellen Sortenversuche und/oder eigenen Erfahrungen. Da Kartoffeln aber ein Naturprodukt sind, kann keine Haftung für die Angaben übernommen werden. (Stand 10/2020)