EUROPLANT - Ihr starker Partner für Pflanzkartoffeln

Wir, die EUROPLANT Pflanzenzucht GmbH, sind ein innovatives, international tätiges Handelshaus für Pflanzkartoffeln. Als Vertriebsorganisation der uns angeschlossenen Zuchtbetriebe besitzen wir entsprechend züchterisches Know-how und sind in mehr als 70 Ländern weltweit aktiv.

UNSERE VISION - Wir züchten, um die Welt zu ernähren und unseren Planeten zu schützen.
UNSERE MISSION - Wir arbeiten für eine moderne, effiziente und nachhaltige Landwirtschaft
.

Wir stehen im Dienst der Kartoffel, unseren Kunden und Geschäftspartnern sind wir ein zuverlässiger und fairer Partner.

Imagefilm:  Die 4 Jahreszeiten der Kartoffel - EUROPLANT Pflanzenzucht GmbH

Unser Qualitätsversprechen, den bestmöglichen Ernteerfolg zu erzielen, kommt den Landwirten zugute, die sich auf unsere Kartoffelsorten und unser Pflanzgut verlassen können. Zusammen mit unseren Schwesterfirmen BIOPLANT Biotechnologisches Forschungslabor GmbH und der Böhm-Nordkartoffel Agrarproduktion GmbH & Co. OHG (BNA) erfolgen Züchtung und Vermehrung im Rahmen einer integrierten Produktion.


Unser Erfolg beruht auf drei Säulen - Sorten, Kompetenz, Service

EUROPLANT SORTEN

Ein vielfältiges Sortiment

Unsere EUROPLANT Sorten sind klassisch gezüchtet, unter Verwendung konventioneller Züchtungsmethoden aus gentechnisch nicht veränderten Kreuzungspartnern.

Seit vielen Jahren stehen die Verbesserung von natürlichen Resistenzen und eine höhere Anbaueffizienz an vorderster Stelle unserer Sortenentwicklungsarbeit.

Unser Sortiment umfasst mehr als 100 Speise-, Verarbeitungs- und Stärkesorten. In der Kombination ihrer Eigenschaften ist jede unserer Sorten einzigartig, besticht durch eine ausgezeichnete Qualität und liefert eine Lösung für die vielfältigen Anforderungen unserer Kunden.


SORTEN NEWS

EUROPLANT-Low-Carb-Kartoffeln exklusiv bei Kaufland

Die Kartoffel ist eines der beliebtesten Lebensmittel der Deutschen. Für viele Verbraucher enthält sie allerdings zu viele Kohlenhydrate. Im Rahmen unserer Suche nach innovativen Sorten haben wir daher Coronada entwickelt, die sich durch einen sehr niedrigen Energiegehalt auszeichnet. Sie enthält durchschnittlich 30 Prozent weniger Kohlenhydrate als herkömmliche Kartoffelsorten.

Der Lebensmittelhändler Kaufland bietet diese Sorte nun unter dem Markennamen Linella an. Zuerst wird Linella in Filialen in Südwestdeutschland eingeführt, im Laufe des Sommers wird die leichte Kartoffel in ganz Deutschland verfügbar sein.

Lesen Sie hier den Pressebericht.


EUROPLANT bringt sechs neue Sorten auf den Markt

EUROPLANT startet mit sechs neuen Sorten in die Saison 2019/20. Drei Sorten werden unser Speisekartoffel-Segment bereichern und mit drei Sorten wird das Angebot an Verarbeitungskartoffeln vergrößert.

Weiterführende Informationen finden Sie im hier.

Für alle Fragen rund um die neuen Sorten und deren Anbau wenden Sie sich bitte an unsere Anbauberater.

 

EUROPLANT KOMPETENZ

Pflanzkartoffeln höchster Qualität

Die Qualität unserer Pflanzkartoffeln ist ein Resultat unseres integrierten Produktionssystems. Von der in-vitro-Kultur bei Bioplant über die Erzeugung von Miniknollen und Vorstufenpflanzgut bei BNA bis hin zu einer Vielzahl von erfahrenen Vertragslandwirten kontrollieren wir die Qualität unserer Erzeugung.

Wir verstehen uns als Kooperationspartner unserer Vermehrungsbetriebe, denen wir für die erfolgreiche Kartoffelproduktion und Vermarktung mit kompetenter Beratung und Betreuung durch unsere Fachleute zur Seite stehen. Durch die Produktion unseres Vorstufenpflanzgutes auf den eigenen landwirtschaftlichen Betrieben kennen wir die Anforderungen der Vermehrer und Landwirte aus der eigenen Praxis.

Die Produktion von Pflanzgut für den Ökolandbau ist ein wichtiger Bestandteil unserer Kompetenz. Wir bieten ein breites Sortiment resistenter und herausragender Sorten in bekannter EUROPLANT-Qualität. Wie ihre Kollegen aus dem Bereich der konventionellen Vermehrung, verfügen auch unsere Öko-Vermehrungsbetriebe über eine langjährige Erfahrung


KOMPETENZ NEWS

Dauerhafte Resistenz gegen Meloidogyne chitwoodi

Der Nematode Meloidogyne chitwoodi wurde bereits im westlichen Europa nachgewiesen und stellt in einzelnen Regionen ein ernst zu nehmendes Problem für den Kartoffelbau dar. Die Entwicklung von Sorten mit einer dauerhaften Resistenz könnte hier Abhilfe schaffen. Erste Arbeiten hierzu erfolgen in einem vom Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen und der Böhm-Nordkartoffel-Agrarproduktion GmbH & Co. gemeinsam durchgeführten Forschungsprojekt. Lesen Sie hier einen Bericht über den aktuellen Stand der Arbeiten.
Quelle: Kartoffelbau 01-02/2020


EUROPLANT als Aussteller auf der BIB 2020!

Kompetenzen weitergeben und ausbauen! Dieses Ziel verfolgt EUROPLANT als Ausbildungsbetrieb bereits seit Jahren erfolgreich. Damit auch neue Generationen den Weg an die Knolle finden und die Vielseitigkeit des Pflanzkartoffelbaus kennen lernen, war EUROPLANT am Samstag, dem 07.03.2020 bei der 14. Berufsinformationsbörse als Aussteller in der Hanseschule Oedeme in Lüneburg dabei. Interessierte Schüler hatten die Möglichkeit, sich über Ausbildungs- und Praktikumsplätze in unserem Haus zu informieren.

Sie haben es verpasst? Unser Karriere-Angebot finden Sie auch hier!


Aus Straubinger wird EUROPLANT

Lüneburg, Oktober 2019 | Nach langjähriger enger Zusammenarbeit wird EUROPLANT Pflanzenzucht GmbH die STRAUBINGER Kartoffelhandels GmbH (SRK) mit sofortiger Wirkung übernehmen. Lesen Sie mehr...

EUROPLANT SERVICE

Anbauberatung für maximale Ernteerträge

Unseren Kunden stehen wir mit einer verlässlichen, fachlich versierten und speziell für ihren Standort abgestimmten Anbauberatung zur Seite. Von der Sortenauswahl bis hin zur Ernte, Lagerung und Vermarktung geben unsere Fachberater wertvolle Unterstützung.

Feldbegehungen bei unseren Kunden bilden die Grundlage für eine maßgeschneiderte Sortenempfehlung.

Von unseren Erfahrungen und dem Know-How unserer EUROPLANT Anbauberater profitieren zahlreiche landwirtschaftliche Unternehmen in Deutschland und weit über die nationalen Grenzen hinaus.

Seit 2004 fungieren wir als registrierter Bündler im QS- und GLOBALG.A.P.-System und stehen unseren Kunden beratend bei der Erfüllung der Kriterien zur Seite.

Wir sind Mitglied in den wichtigsten deutschen und europäischen Verbänden der Kartoffelbranche, unter anderem im Bundesverband deutscher Pflanzenzüchter (BDP), in der UNIKA, im Deutschen Kartoffelhandelsverband (DKHV), der European Seed Association (ESA), der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) sowie in den regionalen Saatguterzeugergemeinschaften.

Informationen zu aktuellen Feldtagen und Informationsveranstaltungen finden Sie auf der Website unter der Rubrik Termine und Veranstaltung.


SERVICE NEWS

Der EUROPLANT Stärkenewsletter

Immer bestens informiert mit dem EUROPLANT Stärkenewsletter! Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • erhalten Sie TOP-Infos 8-10x im Jahr
  • immer aktuell, kompetent & unabhängig
  • und das Beste: alles ist kostenlos!

Melden Sie sich gleich an und profitieren Sie!


FRUIT LOGISTICA 2020

Lüneburg, Februar 2020 | Als weltweit führende Leitmesse im globalen Obst- und Gemüsehandel, ist die FRUIT Logistica, die vom 05.02.-07.02.2020 auf dem Berliner Messegelände stattfand, ein Treffpunkt für Fachleute und Unternehmen der Branche. Mit einem Ausstellerrekord von 3.300 Ausstellern aus 93 Ländern und Besuchern aus über 130 Ländern, konnte die Messe in diesem Jahr erneut einen großen Erfolg verbuchen. Besonders das Thema Nachhaltigkeit stand im Zentrum der Messe.

Die EUROPLANT Pflanzenzucht GmbH präsentierte sich auch in diesem Jahr erneut auf der FRUIT Logistica. In Halle 20, Stand A-16 konnten sich Fachbesucher, Kunden und Interessierte selbst ein Bild über die hohen Qualitätsstandards des Pflanzkartoffelzüchters und -vermarkters mit Sitz in Lüneburg/Niedersachsen machen.

Lesen Sie hier den ganzen Bericht.


Leitlinien des integrierten Pflanzenschutzes im Kartoffelanbau

Um dem Anwender von Pflanzenschutzmitteln wichtige Informationen und Hilfestellungen bei der Umsetzung des integrierten Pflanzenschutzes an die Hand zu geben, hat die Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft e.V. (UNIKA) entsprechende Leitlinien für den Kartoffelanbau erstellt. Beginnend mit vorbeugenden Maßnahmen wurden praktische Empfehlungen und Handlungsanweisungen zur Kontrolle der Schaderreger der Kartoffel zusammengetragen. Diese „Leitlinien des integrierten Pflanzenschutzes im Kartoffelanbau“ wurden Anfang des Jahres von der Bundesregierung und den Ländern anerkannt. Die 46-seitige Fachbroschüre können Sie hier  herunterladen.