Allians BIO

mittelfrühe Qualitätsspeisesorte, festkochend mit bester Salateignung

bio-batch
  • tiefgelbe Fleischfarbe
  • langfallende Salatform
  • hohe Blattgesundheit
  • hohe Qualitätsstabilität nach dem Kochen
ALLIANS - ansprechende Optik mit glatter Schale und ausgezeichneter Speisequalität
Anbauempfehlung
Standortansprüche
mittlere bis bessere Böden; Standorte, die zu Schorf neigen, sollten gemieden werden
Pflanzung
Pflanzgutsortierung
35/50
ReihenweiteKnollen/ha
75 cm90 cm
28-30 cm
23-25 cm
46.000
Pflanztiefe
ertragsstarke Standorte evtl. 2 cm tiefer pflanzen (max. 17 cm Erdbedeckung zum Häufeln)
Vorbereitung
besitzt eine gute Keimruhe; reagiert empfindlich auf Keimbruch; ein Temperaturstoß kurz vor dem Pflanzen (3-4 Tage) ist förderlich
Blattgesundheit
gute Blattgesundheit; unterstützend sollten aber alle Möglichkeiten zur Verfrühung und Ertragssicherung genutzt werden, wie Vorkeimung bzw. Keimstimmung und Standortwahl
Ernte
Salatform - daher leichte Beschädigungsneigung - schonend roden
Düngung
ALLIANS ist für eine harmonische Düngung sehr dankbar. Sie benötigt ein mittleres Stickstoffangebot, das allgemein für diese Ertragsklasse erforderlich ist.

Es ist eine Standardversorgung mit K2O und MgO anzustreben.
Sorteneigenschaften
Reifezeitmittelfrüh
Kochtyp
fest
Speisewert
festkochende Sorte mit Salateignung; feine Konsistenz und gute Schnittfestigkeit
Ertrag
hoher Marktwareertrag in gleichmäßiger Sortierung
Jugendentwicklung
verhalten, später zügig
Lagerung
sehr keimruhig, Lagerung bis an den Anschluss (Mai/Juni)
Knollenmerkmale
Form
langoval
Augenlage
flach
Fleischfarbe
tiefgelb
Schalenfarbe
gelb
Schale
glatt
Knollenzahl
mittel - hoch
Resistenzen
Nematoden
Ro1, Ro4
Kartoffelkrebs
1 (a)
Anfälligkeiten
Schorf
mittel - hoch
Eisenfleckigkeit
gering
Schwarzfleckigkeit
gering
Beschädigung
gering - mittel

*ALLIANS erfüllt die Kriterien der BIOLAND 10 %-Richtlinie und ist aufgrund ihrer überdurchschnittlichen Widerstandsfähigkeit gegen Krautfäule vom BIOLAND-Verband ausgezeichnet worden. Weitere Informationen unter www.europlant.biz/krautfaeule

 

Die Angaben zu den Sorten beruhen auf Ergebnissen der offiziellen Sortenversuche und/oder eigenen Erfahrungen. Da Kartoffeln aber ein Naturprodukt sind, kann keine Haftung für die Angaben übernommen werden. (Stand 12/2020)

DE-ÖKO-006